Review Kulturbaracke (Ostfildern) 12.06.2010Review Kulturbaracke (Ostfildern) 12th June 2010

Wiedermal sitzen wir hier, eingekeilt wie die Sardinier, in unserem Passat und fahren nach Hause. Weil, gestern waren wir in Ostfildern in der Kulturbaracke zum Musik machen. Ostfildern liegt links unter, über, neben Stuttgart. Kein Plan ehrlich gesagt aber wer da wohnt findet das sicher immer sofort. Wir hatten auch nur bedingt Schwierigkeiten dahin zu finden, obwohl Routenplaner Zorkon mit seiner Aufgabe Routenplaner zu erschaffen etwas überfordert war. Diesmal jedenfalls. Die Fahrt verlief ereignisreich. Das kam daher, dass Shorty der Frührentner seinen 25. Geburtstag ordentlich begossen hatte. Das Bier landete am Tag zuvor teilweise da wo es hingehört, meistens aber in seinen Haaren. Begossen eben. In der Kulturbaracke wurden erstmal die Räumlichkeiten gecheckt und danach der Sound. Nette Leute machen in nem schön großen Club ne ganz ordentliche Arbeit. Also haben wir im Gegenzug unsere Energiereserven maximalbelastet und Vollgas gegeben. Es wurde ziemlich heiß und Stück für Stück ließen sich die Ostfilderner anstecken. War nich wahnsinnig viel los, aber die die da waren haben uns dennoch gezeigt, dass Fildern auch sexy sein kann. Und da es uns eh nur darum geht herauszufinden wer wo überall sexy ist, waren wir ziemlich zufrieden.

INFIGHT
Again we are in our crappy car on the way back home. This time from Ostfildern, a small suburb near Stuttgart. This is becoming a alldays procedure… but a good one!
In Ostfildern we played in a small youthclub ran by … well the cities youth! They welcomed us very warm and after a short soundcheck we waited for the crowd to come. At 11:30 p.m. we started with our set and step by step the people started listening and dancing. Some of them even showed us how sexy a mandance can be. Sounds kinda weird but was fun to see.
Now i gotta stop writing because of a certain worldcup in a certain southafrica.

Stay sexy
INFIGHT

[fbcomments]