Review Juz (Denzlingen) 25.06.2010Review Juz (Denzlingen) 25th June 2010

Also ernsthaft, so langsam wird es immer schwerer einen guten Anfang für ein Review zu finden. Schließlich muss er kurz und eingängig sein, also der Anfang. Sonst hat man gleich von vornerein keinen Bock den ganzen Text hier zu lesen. Ich persönlich, und da unterscheiden sich ja die Geister, fang gerne mit einer persönlichen Note an und lenk dann geschickt und fast unmerklich auf die eigentlichen Geschehnisse um.
Meistens merk ich dann, dass ich fast immer vergesse den eigentlichen Grund des Reviews zu erwähnen. In dem Fall ist es ein Konzert in Denzlingen im JuZe. Konzerte sind fast immer die Gründe aber wo is ja jeweils der entscheidende Unterschied. Denzlingen ist von Freiburg aus gerade mal ein Katzenwurf entfernt. Diesmal sind wir relativ pünktlich mit unserem Equipment im Bus zu besagtem JuZe gefahren. Gefühlte 14 Sekunden später waren wir auch schon da. Der Club is ziemlich schick und lohnt auf jeden Fall den Besuch. Soundcheck und Grill funktionierte einwandfrei. Irgendwann gegen… spät fingen dann die Vorbands an und man muss da schon mal neidlos erwähnen, dass die echt richtig gut waren. Gegen… noch viel später sind wir dann auf die Bühne gegangen, haben uns unsere Waffen um die Hälse geschwungen und erstmal ordentlich Gas gegeben. Sogar soviel, dass des Captains Schlagzeug einige cm über die Bühne rutschte. Das hat dann zwar die Bequemlichkeit eingeschränkt, aber nicht unseren Tatendrang. Der wurde nämlich von Denzlingen ganz schön geschürt, denn sexy wies in Denzlingen zugeht, haben die vom ersten Lied an angefangen dreckig zu tanzen. Das haben sie auch durchgezogen bis zum Schluss. Schön wars!
Wir kommen gerne wieder…

Bleibt so sexy…
INFIGHT
I tell you what, it’s getting harder and harder to find a good start for a review like this one. I mean, you need to write something that makes you want to read more of that. And while you are reading this here to find out what my solution is for such a big problem, I’m turning right into the actual topic, which is a concert in Denzlingen, a small village near Freiburg. There we are, the actual review. Unusual this time was, that we did really manage to get there right in time. So first of all, we played some soccer and then checked the sound. In order as it should always be. After that weh ad to wait for like 5 hours until we finally could get on stage. The people from Denzlingen started dancing with the first chord and they didn’t Stop until we finished. This is how it’s meant to be!
Thanks alot for so much fun even though we had to stop earlier because of the police.

Stay sexy Denzlingen
INFIGHT

[fbcomments]