Dieses Bild…Check the picture…

… benötigt zum vollen Verständnis eine kleine Vorgeschichte. Auf den ersten Blick sieht man nicht mehr als drei Freunde, die sich gerne mehr berühren als notwendig. Aber irgendwie lenken die Hände der Protagonisten den Blick auf die Brüste des kleinen Mannes in der Mitte. Jetzt kommt etwas Insider-Wissen: Der kleine Mann, aus diesem Grund auch Shorty genannt, hat tatsächlich Brüste, wenn auch nicht sehr große. Auf diesem Bild aber wirkt es doch so, als hätte er ganz ordentliche Hupen. Die Erklärung hierfür folgt auf dem Fuße, er hat sich Äpfel unter das Shirt gemacht. Das ganze klingt jetzt doch etwas nach infantilem, nicht sehr kreativem Humor… Und das ist es auch. Der Grund hierfür findet sich ebenfalls auf dem Bild. Der links stehende Mann mit der roten Tasche hält einen hellblauen Gegenstand in der Hand. Bei etwa 400facher Vergößerung erkennt man klar und deutlich…Dosenbier. Schuld an dem Bild hat, und das ist das schöne am Bandsein, einzig und allein das Judge Meadow Festival! Die haben uns das einfach so gegeben. Umsonst! Wir mussten lediglich ein Konzert spielen, auf ner großartigen Bühne vor ner gefüllten Sporthalle… Ich verlange eine Erklärung für euer Verhalten, Judge Meadow!

Wir finden es sehr schade, dass es dieses Festival nicht mehr geben wird und bedanken uns mit diesem Stück Peinlichkeit!
Rheinfelden ist sexy
INFIGHT

… beer made us do it! It made us play a great gig in front of a filled gym. It made us touch each other. But we had a lot of fun! We’ve met a bunch of great people and did i mention the great big gig already? Well if not, what a great night!

Thanks to the judge meadow festival in Rheinfelden and our best wishes to the future of this festival!
Rheinfelden is sexy
INFIGHT

[fbcomments]